2. Statusworkshop des BMBF-Wachstumskerns HIPS: „Silicon meets Ceramics“

Wann 24. November 2021, 9:00 bis ca. 16:30 Uhr

Wo online-Workshop

Im Rahmen des 2. Statusworkshops des Wachstumskerns "High-Performance-Sensors - HIPS" berichten die Bündnispartner über den aktuellen Stand der Projektarbeit. Darüber hinaus wird ein Überblick über den Stand der Forschung und Entwicklung zur Hochleistungssensorik, zur Mehrlagenkeramiktechnologie und die Silicium-basierte Aufbau- und Verbindungstechnologie gegeben.

Der 2. Statusworkshop findet am Mittwoch, dem 24. November 2021, von 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr statt. Er wird als reine online-Veranstaltung federführend durch die TU Ilmenau organisiert. Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen!

Im Wachstumskern HIPS arbeiten 12 Thüringer Industrieunternehmen und 7 Forschungseinrichtungen gemeinsam daran, die bereits patentierte SiCer-Technologie, einer einzigartigen Verbindung von Siliziumtechnologie (Si) mit keramischer Mehrlagentechnik (Cer), zur Anwendungsreife zu bringen. Gemeinsames Ziel der hauptsächlich im Technologiedreieck Ilmenau – Erfurt – Jena / Hermsdorf des Sensorlandes Thüringen angesiedelten Partner ist es, basierend auf der SiCer-Technologie neue Hochleistungssensoren zu entwickeln und perspektivisch gemeinsam zu vermarkten.

Zurück